Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Neue Beiträge

Neue Beiträge

Page Presseerklärung zum Mordanschlag auf den Polizeichef in Passau
Der Mordanschlag auf den Polizeipräsidenten von Passau zeigt auf's Neue: Neonazis sind gefährliche Verbrecher. Weit über 100 Menschen sind in den letzten 10 Jahren ihrer menschenverachtenden Ideologie zum Opfer gefallen. Meistens sind es Menschen mit anderer Hautfarbe, mit anderer Gesinnung, Obdachlose, Behinderte und Hilflose, die nicht in das Weltbild der Neonazis passen.
Page Tagesmütter: Jetzt geht das Rechnen los
Paradoxer geht´s kaum: Während die Stadt händeringend neue Tagesmütter für die Betreuung der unter Dreijährigen sucht, ist die Beschäftigung als Tagesmutter unattraktiver denn je.
Page 20 Überlastungsanzeigen und ein Wunsch
Die Zahl spricht Bände: Der Gewerkschaft Verdi liegen aktuell 20 Überlastungsanzeigen von FABIDO-Mitarbeiterinnen aus Kindertageseinrichtungen vor. Und nicht nur sie stoßen an ihre Grenzen.
Page Stromkunden irren bei DEW21 durch den Tarif-Dschungel
Für manche Kunden sind die Wahltarife von DEW ein wahrer Dschungel, in dem sie sich nur schwer zurecht finden können. Durch versetzte Preiserhöhungen verschob sich zwischenzeitlich auch noch der jeweils günstigste Wahltarif.
Page Bus und Bahn werden teurer
Der Verkahrsverbund Rhein-Ruhr erhöht seine Ticketpreise. Mit durchschnittlich 3,4 Prozent fällt die Steigerung moderater aus als erwartet. Allerdings ist es bereits die fünfte innerhalb von dreieinhalb Jahren
Page Montagsdemo: Verfahren eingestellt
Das Verfahren gegen die Montagsdemonstranten Rolf Koch, Gerd Pfisterer und Rolf Thylmann ist "wegen geringer Schuld" ohne Auflagen eingestellt worden.
Page VRR plant nächste Preiserhöhung für 2009
Kommenden Mittwoch will der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bereits die nächste „Preisanpassung” beschließen – für 2009. Auch sollen Sonderkonditionen begrenzt werden. Unterdessen befürchten die Grünen das Aus fürs Sozialticket.
Page Gefahr für Bahnnutzer
AKOPLAN gegen Pläne der Stadtplaner für U-Bahn-Haltestellen Rheinische Straße
Page Dortmunder Philharmoniker im Streik
Erstmals seit 50 Jahren lassen die Orchestermitglieder im Arbeitskampf eine Vorstellung ausfallen. Die Dortmunder Philharmoniker haben Am Freitag erstmals seit 50 Jahren eine Vorstellung bestreikt. „Im weißen Rössl” fiel am Abend aus. Die Orchestermitglieder setzten sich gegen die Abkopplung vom öffentlichen Dienst zur Wehr.
Page Mindestens zehn Prozent des Unterrichts fällt aus
Mit einem Rekordtief von zwei Prozent feierte sich die Landesregierung im Bezug auf den Unterrichtsausfall an den nordrhein-westfälischen Schulen. Die Dortmunder Stadteltern zweifelten an der schönen Statistik und starteten eine eigene Umfrage. Die kommt zu ganz anderen Ergebnissen...
Page In der Einflugschneise herrscht Eiszeit
Turbulenzen unter den Wolken: Die Flughafengegner rüsten auf. Bei einer Informationsveranstaltung in der Aula Hacheney produzierten 280 Besucher am Mittwochabend reichlich Gegenwind.
Page DSW21: Datenschutz mangelhaft
Im April führte ein Call-Center im Auftrag der DSW21 eine Umfrage unter den Sozialticket-InhaberInnen durch. Nicht nur die Umfrage war unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes unzulänglich, auch das Formular zur Beantragung des Sozialtickets genügte nicht dessen Anforderungen.
Page Verhindert Betriebsleitung das Stellen von Überlastungsanzeigen bei FABIDO ?!
Der Partei DIE LINKE sind Informationen zugetragen worden, dass die Betriebsleitung das Stellen von Überlastungsanzeigen durch Mitarbeiterinnen von FABIDO gezielt verhindert. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hatte die Mitarbeiterinnen aufgefordert Überlastungsanzeigen zu stellen, um einer möglichen Strafverfolgung nach z.B. Unfällen vorzugreifen, die sich durch eine unzumutbare Arbeitsverdichtung ergeben kann.
Page Steinwache leidet unter Sparzwängen
Die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache steht vor großen Veränderungen. Zwar loben Experten die wissenschaftliche Qualität - die Dortmunder NS-Gedenkstätte gilt als eine der besten im Land.
Page Hilfe in Krisenzeiten
Hörde. Sie wollen Ruhe haben. Wollen, dass das Problem endlich aufhört, damit sie es nicht mehr aushalten müssen: Ohne Perspektive, ohne Halt scheint für manche Menschen an diesem Punkt der Suizid, die Selbsttötung, der einzige Ausweg
Page Rechtsextremismus unter der Lupe
Die rechtsextreme Szene in Dortmund und die vorhandenen Netzwerkstrukturen dagegen werden in den nächsten Monaten genau unter die Lupe genommen.
Page Dortmunder Verdi Erwerbslosenausschuss für Ausbau des Sozialticket
Der ver.di- Erwerbslosenausschuss hat die Einführung eines Sozialtickets zum Februar dieses Jahres sehr begrüßt, auch wenn die Leistungen hinter unseren Erwartungen zurückgeblieben waren (z.B. VRR-weite Gültigkeit). Aber die Preisgestaltung fand unsere Zustimmung, haben Sie sich doch an der Höhe des Teilbedarfs für Verkehrsleistungen im Hartz IV- Regelsatz orientiert.
Page Dortmunder IG Metall Delegiertenversammlung für erhalt des 15-€ Tickets
Die IG Metall Delegiertenversammlung fordert den Rat der Stadt Dortmund auf, das „Sozialticket“ zum Preis von € 15,00 ohne Einschränkung fortzuführen.
Page Beschwerde der VVN gegen Polizeispitze
Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) hat Verfassungsbeschwerde gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts zum letzten Neonaziaufmarsch eingereicht.
Page Arbeitslosenzentrum bis 2010 gerettet
Während Arbeitslosenzentren landauf, landab am 1. Oktober geschlossen wurden, ist der Dortmunder Ableger für die kommenden zwei Jahre gerettet.
Artikelaktionen