Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Neue Beiträge

Neue Beiträge

Page Tipp: Geld sparen mit dem Einfach-Weiter-Ticket der DB
Einfach-Weiter-Tickets und Anschluss-Tickets: Was verbirgt sich dahinter?
Page Ab 1.1.2019 beträgt der Eckregelsatz 424 €
 
Page VRR greift den Ärmsten an Rhein und Ruhr erneut in die Tasche
Bündnis Sozialticket NRW kritisiert Preiserhöhung beim VRR
Page archiviert
 
Page Sozialticket-Bündnis kritisiert NRW-Landesregierung
Laut Haushaltsplan-Entwurf der Landesregierung für 2019 soll es auch im kommenden Jahr nicht mehr als 40 Mio. an Zuschüssen für Sozialticket-Angebote in ganz NRW geben.
Page Neue Obergrenzen für Kosten der Unterkunft in Dortmund
Die Mietobergrenzen für Leistungsbezieher nach SGB II, SGB XII und AsylbLG in Dortmund wurden kürzlich angehoben. Anders als bisher beziehen sich die Höchstbeträge auf die Bruttokaltmiete; die Nebenkosten sind - mit Ausnahme der Heizkosten - also bereits mit eingeschlossen.
Page Urteil BSG: Keine Anrechnung von Gutscheinwerten auf Leistungsnachzahlung nach alleiniger Aufhebung des Sanktionsbescheids
Bereits 2017 entschied das Bundessozialgericht, dass Gutscheine nicht später auf Leistungszahlungen angerechnet werden können nach alleiniger Aufhebung des Sanktionsbescheids. Die Ausgabe von Gutscheinen als Sachleistung stelle einen eigenständigen Verwaltungsakt dar.
Event Unsere regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen finden Sie rechts auf dieser Seite. (Café Aufbruch, Hintere Schildstraße 18, von 30.12.2020 23:00 bis 30.12.2020 23:00)
 
Event Zur Zeit nur regelmäßige Termine (${location}, von 20.08.2018 17:20 bis 20.08.2019 17:20)
 
Page Wohnblog-Picknick - Jeden 4. Freitag im Monat ab 15. 30 Uhr - Vernetzungstreffen bei Kaffee und Kuchen für alle, die sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte im Raum Dortmund und Umgebung interessieren, Jede_r ist willkommen.
 
Page Sozialtickets auch über das Jahr 2018 hinaus sichern!
Offener Brief an Abgeordnete, Kirchen, Sozialverbände und andere Organisationen
Page Berlins Regierender Michael Müller (SPD) wirbt für ein "solidarisches Grundeinkommen". Was ist davon zu halten?
Langzeitarbeitslose sollen nach diesem Konzept gegen die Zahlung eines Mindestlohns bestimmte kommunale Arbeiten übernehmen, z.B. das Säubern von Parks oder Begleit- und Einkaufsdienste für Behinderte. Die Betreffenden stünden am Ende besser da als die Menschen, die nur von Hartz IV leben. Aber stimmt das wirklich? Wir haben nachgerechnet. Das Ganze ist ein großer Bluff. Kaum einer käme mit einer solchen Hilfstätigkeit von Hartz IV los.
Event "Spiritualität inmitten unserer irren Welt" (Café Aufbruch, Hintere Schildstraße 18, von 25.06.2018 19:00 bis 25.06.2018 20:30)
Ein Vortrag von Gerhard Breidenstein. Viele Menschen leiden unter der anscheinend immer verrückter werdenden Situation unserer Welt. Wie kann man all die Horror-Nachrichten aushalten? Kann eine moderne Spiritualität, die nicht mehr an eine Religion gebunden ist, dabei helfen?
Event „Mal grundsätzlich – Lieder eines Clowns“ (Café Aufbruch, Hintere Schildstraße 18, von 09.06.2018 18:00 bis 09.06.2018 19:30)
Bernd Möller, Liedermacher und Clown aus Solingen , erzählt Geschichten aus seinem Leben und übers Leben an sich !
Page Treffen der Kontaktgruppe „Von Mensch zu Mensch Brücken bauen“ für Menschen mit und ohne Behinderungen, Jeden 1. Montag im Monat
Hier treffen sich Menschen mit und ohne Behinderungen um sich bei Freizeitaktivitäten zu unterstützen. Es wird viel erzählt und es findet ein reger Austausch über Freizeitaktivitäten in der näheren Umgebung statt. Alle sind herzlich willkommen.Wir freuen uns über viele interessierte Menschen. Kosten: 2 €
Page Malen und Zeichnen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene, freitags ab 17 Uhr
Unter Leitung des Malers René A. Becerra
Page Monitor: Bundesregierung rechnet Regelsätze politisch klein
... und spart damit 25 Mrd. Euro pro Jahr
Event werk:stadt:gespräch (${location}, von 06.04.2018 17:00 bis 06.04.2018 18:30)
Die Autorinnen und Autoren des Autorenstammtisch Dortmund und der Schreibwerkstatt Hörde präsentieren unveröffentlichte Texte und stellen sich und ihre Werke in einem Werkstattgespräch den Gästen vor.
Page Afrin: Apell der Kurdischen Gemeinde Deutschland an die Öffentlichkeit
Die Kurdische Gemeinde Deutschland wendet sich nach dem Fall Afrins mit einem Appell an die Öffentlichkeit:
Page „Bündnis Sozialticket NRW" begrüßt Idee des kostenlosen ÖPNV
 
Artikelaktionen