Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Neue Beiträge

Neue Beiträge

Page Antwort auf den Offenen Brief des Sozialforums
Wie sehr man sich auf das Gesagte verlassen kann, bleibt jedoch unklar.
Event Finissage: „Winterseele“ - Winterbilder von Ulla Hucklenbruch in Pastell, Aquarell und Öl (Café Aufbruch, Hintere Schildstraße 18, von 29.01.2018 18:00 bis 29.01.2018 20:00)
Mit einer Lesung der Autorinnen und Autoren der Hörder Schreibwerkstatt.
Event TASTE THE WASTE - Ein Film von Valentin Thurn (Café Aufbruch, Hintere Schildstraße 18, von 11.01.2018 18:00 bis 11.01.2018 20:00)
50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Wer macht aus Essen Müll? Welche Folgen hat die globale Nahrungsmittel-Vernichtung für das Klima? Und für die Ernährung von sieben Milliarden Menschen?
Page Containern ist kein Verbrechen!
Fast die Hälfte aller Lebensmittel in Deutschland wird weggeworfen. Wer wirft sie weg? Und warum? - Veranstaltung des Sozialforums am 25.1.
Page Angriff abgewehrt – Wir legen nach: 15 Euro sind genug!
Am 9. Dezember in Wuppertal-Barmen: Demo und Kundgebung für ein bezahlbares Sozialticket
Page Sozialtickets: Rückzieher der Landesregierung
Die massiven Proteste gegen die drohende Abschaffung der Sozialtickets zeigen Wirkung. Die Tickets bleiben, jedenfalls vorerst.
Page Aktuelle Meldung:
Landesregierung will ab 2020 komplett aus der Förderung von Sozialtickets aussteigen (WDR-Meldung Mittwochabend). Online-Petition gegen den Förderstopp gestartet.
Page Sozialticket: Offener Brief an Ministerpräsident Laschet
Mit einem Offenen Brief hat sich das Sozialforum am Montag an den Ministerpräsidenten von NRW gewandt, um gegen die drohende Abschaffung des Sozialtickets in NRW zu protestieren.
Page Die Katze ist aus dem Sack
Das Land gefährdet mit Kürzungsplänen den weiteren Bestand von Ticketangeboten für einkommensschwache Haushalte in NRW
Page Stellungnahmen zur Zukunft des Sozialtickets in NRW
Derzeit ist unklar, ob es nach dem 31.12.2017 noch vergünstigte Tickets für Geringverdiener und Erwerbslose geben wird. Warum?
Event Wohnblog-Picknick - Jeden 4. Freitag im Monat ab 15. 30 Uhr - Vernetzungstreffen bei Kaffee und Kuchen für alle, die sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte im Raum Dortmund und Umgebung interessieren, Jede_r ist willkommen. (${location}, von 02.11.2017 20:45 bis 02.11.2017 20:45)
Event Treffen der Geschichtswerkstatt (${location}, von 08.11.2017 19:00 bis 08.11.2017 20:30)
Heute: Die Oktoberrevolution
Page Ab 1.1.2018 beträgt der Eckregelsatz 416 €
 
Page Neue Obergrenzen für Kosten der Unterkunft
Nachdem der Sozialausschuss keine Einwände dagegen erhoben hat, wurden jetzt die Mietobergrenzen für Leistungsbezieher nach SGB II, SGB XII und AsylbLG in Dortmund angehoben.
Page Tipp: Geld sparen mit dem Einfach-Weiter-Ticket der DB
Das Fahren innerhalb des VRR-Raums wird Jahr für Jahr teurer, sowohl mit Einzeltickets als auch mit Monatskarten. Das ist weder ökologisch noch sozial. Eine Neuerung auf NRW-Ebene aber könnte auch für Geringverdienende interessant sein: das neue Einfach-Weiter-Ticket der DB.
Page Preis des „VRR-Sozialtickets“ entfernt sich immer mehr von Bedarfslage
Knapp 38 € sollen die Betroffenen ab dem 1. Oktober 2017 für dieses Ticket hinblättern. Wir vom Sozialforum, und mit uns viele andere, hatten uns schon bei der Einführung des VRR-Sozialtickets im Jahr 2011 am Preis gestoßen – und damals redeten wir noch über 29,90 €. Der Preis war schon damals unangemessen hoch, und der neue ist es erst recht!
Event Ausstellungseröffnung: Patchwork-Ausstellung (${location}, von 01.09.2017 18:30 bis 01.09.2017 20:00)
Die Patchwork-Gruppe stellt ihre neuesten Patchwork-Arbeiten und Socken aus.
Event Wohnblog-Picknick - Gemeinschaftliche Wohnprojekte (${location}, von 25.08.2017 15:30 bis 25.08.2017 17:00)
Vernetzungstreffen bei Kaffee und Kuchen für alle, die sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte im Raum Dortmund und Umgebung interessieren, Jede_r ist willkommen. Jeden 4. Freitag im Monat
Event Ausstellungseröffnung: Dolores Mori de Haufe - "Farbdimension" (Café Aufbruch, von 23.06.2017 18:30 bis 23.06.2017 20:00)
Dolores Mori de Haufe – eine Malerin in Dortmund schreibt zu ihrer Arbeit: „Mein Paradies ist die Welt der Farben. Die Quelle der Inspiration für meine Farbkompositionen bildeten nicht selten die grandiosen Bilder des Sonnenfeuers, das seinen Platz in fernen Regionen unseres Universums hat. Bilder – enormer farblicher Eindrücklichkeit und mit imposanter Strukturvariation, die uns heute erreichen und alle menschliche Imagination übersteigen.“
Event Veranstaltung der Geschichtswerkstatt - Die beiden Weltkriege und der Syrienkrieg heute. (Café Aufbruch, von 03.05.2017 19:00 bis 03.05.2017 20:30)
Früher Begeisterung und Pflichtbewusstsein für den „eigenen“ Krieg - Heute Gleichgültigkeit gegenüber dem Krieg, der uns „nichts angeht“?
Artikelaktionen